Die neuen Bezirkskönige 2017 im Bezirk Paderborn-Land e.V.

                

Auf dem Kleinkaliber-Schießstand der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Hövelhof trafen sich 23 der 29 schießberechtigten Könige des Bezirksverbandes Paderborn-Land, um die Bezirkskönigswürde für den Bundeswettkampf 2017 auszuschießen. 

Es wurde ein denkbar knappes Ergebnis erzielt, bei denen die ersten drei Schützen jeweils 24 Ringe, die folgenden drei Schützen jeweils 23 Ringe hatten. Somit war das Schussbild entscheidend: den ersten Platz belegte Heiner Rubarth von der St. Hubertus-Schützenbruderschaft Dahl, die damit erstmals einen Bezirkskönig stellt. Der zweite Bezirkskönig wurde Frank Hachmann von der St. Achatius-Schützenbruderschaft Stukenbrock-Senne. Wegen der Größe des Bezirksverbandes werden die beiden Erstplatzierten am 9./10. September 2017 am Bundesfest in Heinsberg teilnehmen. 

Bezirksbundesmeister David Steffens begrüßte zuvor alle Könige und Schießmeister, insbesondere den amtierenden Diözesan- und Bezirkskönig Dietmar Mormann aus Kirchborchen und den Bezirkskönig Siegfried Breimann. Er dankte ihnen für die gute Vertretung des Bezirksverbandes im abgelaufenen Jahr. Um das Schießen beginnen zu lassen, wünschte er den Kandidaten nun eine ruhige Hand und gut Schuss. 

Nach der Bekanntgabe der beiden Qualifizierten durch Bezirksschießmeister Hans Lummer wurden von David Steffens die Bezirkskönigsketten überreicht. Die weiteren Insignien erhalten sie beim Bezirksverbandstag am 19. November in Wittichenau. Während der Veranstaltung wurde die Marschreihenfolge der Vereine für die kommende Zeit ausgelost. Als freundliche Glücksbotinnen erwiesen sich beim Ziehen der Lose die Schützenköniginnen Elke Barth aus Wittichenau und Claudia Elwart aus Schwaney.

 

  

(v.l.) Bezirksschießmeister Hans Lummer, 2. Bezirkskönig Frank Hachmann, 1. Bezirkskönig Heiner Rubarth, Bezirksbundesmeister David Steffens                                                                             (Foto: Robèrt Homuth)

Ergebnisliste          Marschreihenfolge 2017